Wildschwein in Blätterteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Wildschweinrückenfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Thymian
  • 1 Majoran
  • 1 Basilikum
  • 1 Wacholder
  • 2 EL Öl

Farce:

  • 30 g Speck; durchwachsen
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Champignons
  • 3 EL Krem double
  • 1 EL Küchenkräuter der Provence; (Tk)
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer (grob geschrotet)
  • Salz
  • 1 Pk. Blätterteig
  • 1 Ei

Pro Portion ca.:

  • 638 Kalorien / 2671 Joule

Fleisch mit Salz, Pfeffer und Wildgewürzmischung gut einreiben und eine halbe Stunde kochen bei geschlossenem Deckel stehen. Als nächstes in erhitztem Öl von allen Seiten raschbraun anbraten. Herausnehmen und auskühlen. In der selben Bratpfanne

feingehackten Speck, feingewürfelte Zwiebel und feingehackte Champignons kurz weichdünsten und abkühlen. Als nächstes mit Krem double und Kräutern mischen und pikant würzen.

Aufgetaute Blätterteigscheiben überlappend zu einem Rechteck zusammenfalten und ein klein bisschen auswalken. Fleisch in die Mitte legen und die Farce daraufgeben. Ränder des Teigs mit Eiklar bestreichen, über dem Fleisch zusammenfalten und fest drücken. Mit der Naht nach unten aufs Blech setzen, mit Eidotter bestreichen und im aufgeheizten Backrohr bei 180 Grad 40 bis 50 min backen. Gegen Ende der Garzeit vielleicht mit Aluminiumfolie bedecken.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wildschwein in Blätterteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche