Wildsauerbraten, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  •   500 g Wildfleisch ohne Knochen (Reh, Hirsch)
  •   1 Bund Suppengrün, gewürfelt
  • 500 ml Halbtrockenen Rotwein
  • 50 ml Balsamessig – Essig
  •   2 Zweige Rosmarin
  •   2 Zweige Thymian
  •   4 Lorbeerblätter
  •   1 El gequetschte Wacholderbeeren
  •   3 Nelken
  •   1 El Paradeismark
  •     Weinbrand
  • süsses Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  •     brauner Sossenbinder

Für die Marinade die Ingredienzien aeSuppengruen ... Nelken“ in einer Backschüssel vermengen, das Fleisch hinein legen und zuge- deckt 3 Tage abgekühlt gestellt einmarinieren. Anschliessend aus der Marinade nehmen, trocken reiben, in 2 El sehr heisser Leichtbutter rundum anbraten und heraus nehmen.

Abgetropftes Gemüse, Küchenkräuter und Gewürze aus der Mari- nade in den Bräter Form, Paradeismark hinzufügen und alles zusammen 2 Min. rösten. Dann mit der Rotweinbeize löschen, Fleisch nochmal hinein legen und bei geschlossenem Deckel in 90 – 120 Minu- ten gar dünsten. Zum Schluss Fleisch aus dem Schmortopf nehmen, in Scheibchen schneiden und in Aluminiumfolie eingewickelt warm stellen.

Den Schmorfond passieren, bei kleiner Temperatur reduzieren las- sen, nachwürzen, mit Weinbrand und Schlagobers verfeinern und nach Wunsch gebunden zum Fleisch zu Tisch bringen.

Zuspeisen: Rotkraut, Preiselbeeren, Kartoffelknödel, Vogerlsalat Getränk: einen kräftigen Rotwein

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Wildsauerbraten, Selbstgemacht

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 05.02.2015 um 14:17 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Cookies
    Cookies kommentierte am 13.11.2013 um 00:08 Uhr

    Die Zutaten klingen nicht schlecht, der Text der Zubereitung gehört jedoch etwas überarbeitet! ;-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche