Wildsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Hasenbraten; bzw. Rehbraten
  • 100 g Henderl (gebraten)
  • 100 g Schinken (gekocht)
  • 3 Erdäpfeln (gekocht)
  • 1 Apfel
  • Essig
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Sauce:

  • 50 g Majo
  • 1 Gewürzgurke
  • 4 Cornichons
  • 2 Schalotten
  • 1 Teelöffel Petersilie (gehackt)

Zum Anrichten:

  • 1 Häuptelsalat
  • 100 g Trauben (weiss)
  • 4 Paradeiser
  • 50 g Nüsse

Fleisch, Henderl und Schinken in Streifchen schneiden.

Erdäpfeln und abgeschälten Apfel würfelig schneiden.

Mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer anmachen und eine halbe Stunde kochen ziehen. Mehrmals vermengen.

Für die Sauce Gewürzgurken, Cornichons und Schalotten klein hacken. Mit Petersilie und der Majo gut durchrühren.

Anrichten: Die gut gewaschenen Salatblätter auf einer flachen Backschüssel gleichmäßig verteilen. Den Fleischsalat darauf anrichten und mit der Kräutermayonnaise überziehen. Mit den Nüssen überstreuen. Garniert wird dieser Blattsalat mit Trauben und in Fächer geschnittenen Paradeiser.

Mit Brot beziehungsweise gebratenen Erdäpfeln zu Tisch bringen.

Jörg Weinkauf

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Wildsalat

  1. rudi1
    rudi1 kommentierte am 02.01.2014 um 08:42 Uhr

    Super Rezept!!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche