Wildreissalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Stk Hühnerbrustfilet (enthäutet)
  • 2-3 Stangen Staudensellerie
  • 3 Stk Frühlingszwiebel
  • 1 kleine Tasse Wildreismischung
  • 2 EL Gehackte Petersilie
  • etwas Olivenöl
  • Zitronensaft
  • Kräutersalz "Hildegard von Bingen" (oder ein anderes nach Wahl)
  • Pfeffer (nach Belieben und Geschmack)
  • Salz (nach Belieben)
  • 2 EL Griechisches Joghurt
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • 2 Tassen Gemüsesuppe (oder Rindsuppe)
  • Kräuter (frisch, je nach Geschmack)

Für den Wildreissalat Reis mit der Suppe ca.25 Minuten bei 100 Grad im Dampfgarer dämpfen. Die Hühnerbrustfilets mit Kräutersalz und Pfeffer würzen.

Mit gepresstem Knoblauch einreiben und parallel zum Reis für ca. 15 Minuten (je nach Größe) auf einem gelochten Behälter garen.

Sellerie und Frühlingszwiebel putzen und fein schneiden. Reis und Fleisch auskühlen lassen. Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und alle Zutaten vermischen.

Wildreissalat abschmecken und zum Schluss frische Kräuter darübergeben.

Tipp

Der Wildreissalat lässt sich auch mit anderen Gemüsesorten zubereiten. Er ist ideal als Bürosnack und auch fürs Partybuffet eine schmackhafte Abwechslung zu den üblichen Salaten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wildreissalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche