Wildreis-Fleischlaibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Wildreis
  • 2000 ml Gemüsesuppe
  • 200 g Austernpilze
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Eier
  • Kräutersalz
  • Semmelbrösel nach Bedarf

Joghurtsauce:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Zucker
  • 3 EL Öl (zum Braten)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Wildreis in Gemüsesuppe zirka 20 min gardünsten, Abgiessen und abrinnen. Schwammerln reinigen, vielleicht abspülen und mit dem Tofu klein würfelig schneiden. Petersilie abspülen und trockenschütteln, Knoblauch abziehen, beides klein hacken. Schwammerln und Tofu in einer Bratpfanne im erhitzten Olivenöl anbraten. Beides mit Wildreis, Petersilie und Eiern zusammenkneten und mit Kräutersalz würzen. Evtl. Semmelbrösel einrühren.

Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Mit einm Löffel von der Menge kleine Fleischlaibchen abstechen, auf beiden Seiten jeweils 5 Min. rösten.

Für die Sauce Zwiebel und Knoblauch abziehen, klein hacken und mit Joghurt durchrühren. Mit Oregano, Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen. Die Sauce getrennt zu den Fleischlaibchen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wildreis-Fleischlaibchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche