Wildreis-Salat Mit Tempurafisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Langkorn-Wildreismischung
  • 6 EL Weissweinessig
  • 1 Teelöffel Salz
  • 10 Rotkraut
  • 5 Weisskohlblätter
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Weissweinessig

Tempurateig:

  • 2 EL Weizenstärke
  • 8 EL Wasser (kalt)
  • 1 Eidotter
  • 1 Eiklar
  • 500 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl zum Ausbacken
  • 200 g Rotbarschfilet
  • Zitronen (Saft)
  • Salz

Langkornreis nach Packungsanleitung kochen und in das Kochwasser Essig und Salz Form. Den gegarten Langkornreis in ein Sieb schütten und abrinnen.

Rotkraut- und Weisskohlblätter abspülen und Strünke entfernen. Blätter in Streifchen schneiden. Paprika abspülen, vierteln, Kerne und Stiel entfernen. Fruchtfleisch ebenfalls in Streifchen schneiden.

Petersilie abspülen, Blätter abzupfen und grob hacken. Gemüse, Langkornreis und Patersilie in eine ausreichend große Schüssel Form und vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Essig nachwürzen.

Für den Tempurateig Maizena (Maisstärke) mit kaltem Wasser und Eidotter durchrühren. Eiklar cremig (nicht steif) aufschlagen und hinzfügen. Fisch in ca. Zwei Zentimeter dicke Streifchen schneiden. Mit Saft einer Zitrone und Salz würzen. Durch den Teig ziehen und auf der Stelle im heissen Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl goldgelb backen. Fischstücke auf Küchenpapier abrinnen.

Reissalat auf vier Teller gleichmäßig verteilen und mit Tempura zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wildreis-Salat Mit Tempurafisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche