Wildreis-Apfelauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 110 g Wildreis
  • 250 ml Wasser
  • 80 g Walnüsse
  • 2 Äpfel (Boskop)
  • 225 g Ahornsirup
  • 1 Prise Muskatnuss (gerieben)
  • 1 Prise Zimt
  • 340 g Schlagobers
  • Salz

Zum Garnieren:

Für den Wildreis-Apfelauflauf das Backrohr auf 200 Grad Celsius vorwärmen.

Reis mit Salz und Wasser zum Kochen bringen und eine halbe Stunde lang weich kochen.

Walnüsse grob hacken, Äpfel in kleine Schnitze schneiden. Die Hälfte des Ahornsirups mit Apfel, Muskat, Zimt und Walnüssen vermischen, alles zusammen mit dem gegarten Wildreis vermengen.

Diese Mischung in eine große, leicht eingefettete feuerfeste Form geben und eine Viertelstunde lang im aufgeheizten Ofen backen.

Schlagobers mit dem übrigen Ahornsirup steif aufschlagen, die Obershäubchen kurz vor dem Servieren auf das warme Dessert geben, mit Zimt bestreuen und den Wildreis-Apfelauflauf mit halbierten Walnüsse dekorieren.

 

Tipp

Wildreis-Apfelauflauf kommt aus der indianischen Küche und wird auch "Chippewa-Letzter Gang" genannt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wildreis-Apfelauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche