Wildrahm-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Wildfleisch
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Sellerie
  • 2 EL Paradeismark (bis 1/2 mehr)
  • 3 EL Weizenmehl
  • 125 ml Rotwein
  • 500 ml Milch
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Rosmarin + Thymian
  • 200 g Waldpilze
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 2 EL Johannisbeergelee
  • 2 EL Rotweinessig (bis 1/2 mehr)

Zum Abschmecken:

  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 40 ml Kirschlikör
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

1. Das Wildfleisch spülen, abtrocknen und in feine Würfel schneiden.

2. Das Butterschmalz in einem Kochtopf erhitzen und das Fleisch darin rundum Farbe nehmen.

3. Die Zwiebel von der Schale befreien, klein hacken, mit dem geputzten und in Würfel geschnittenen Sellerie zum Fleisch Form und kurz mitbraten.

4. Das Paradeismark unterziehen, mit Mehl ausstauben und kurz rösten.

5. Mit Rotwein löschen und mit der Milch auffüllen.

6. Das Lorbeergewürz, den Rosmarinund Thymianzweig hinzfügen und alles zusammen bei mässiger Temperatur 60-70 min auf kleiner Flamme sieden.

7. Die geputzten Wildpilze mit Saft einer Zitrone beträufeln in die Suppe Form und weitere 8-10 Min. auf kleiner Flamme sieden.

8. Alles zusammen mit Salz, Rotweinessig, Johannisbeergelee, Pfeffer und Cayennepfeffer nachwürzen und mit Kirschlikör verfeinern.

9. Das Schlagobers unter die Suppe heben, erhitzen, nicht mehr machen, anrichten und mit der gehackten Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wildrahm-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche