Wildragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Wildragout die Zwiebeln fein schneiden und ca. 1/3 davon in Öl anschwitzen lassen. Den würfelig geschnittenen Speck zugeben und durchrühren. Die blättrig geschnittenen Champignons ebenfalls zufügen und kurz durchrösten lassen. Anschließend noch Senf und Rahm zugeben und wegstellen.

Das Fleisch würfeln und in Öl anrösten lassen. Die restlichen Zwiebeln zugeben und so lange anrösten lassen, bis das Fleisch Farbe angenommen hat. Mit Salz, Pfeffer und Wildgewürz würzen, Tomatenmark zugeben, mit Mehl stauben und mit Rotwein ablöschen. Das Ganze noch mit Suppe aufgießen, bis das Fleisch bedeckt ist. Ca. 45 Minuten dünsten lassen.

Danach die Champignons zugeben und mit Zitronensaft abschmecken.

Das fertige Wildragout heiß servieren und genießen.

Tipp

Ein schmackhaftes Wildragout Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 4 0

Kommentare33

Wildragout

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 08.08.2016 um 13:25 Uhr

    Warum kommen die Champignons, der Senf und der Rahm nicht erst am Ende der Garzeit dazu? Den Speck kann ich doch gleich mit dem Fleisch anrösten und dann mitkochen. Da wird er nämlich erst so richtig schön zart!

    Antworten
  2. monic
    monic kommentierte am 21.02.2016 um 12:23 Uhr

    ich dachte immer Schwammerl soll man nicht aufwärmen?

    Antworten
  3. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 13.12.2015 um 09:25 Uhr

    klingt recht gut

    Antworten
  4. kernöl
    kernöl kommentierte am 05.12.2015 um 22:52 Uhr

    das wede ich probieren auf jeden Fall

    Antworten
  5. linda1989
    linda1989 kommentierte am 03.12.2015 um 07:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche