Wildlachsfilet in schwarzer Pfefferkruste - *

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 320 g Wildlachsfilet
  • 40 g Schwarzer Pfeffer ganz
  • Salz
  • Traubenkernöl

Kartoffelsalat:

  • 4 lg Erdäpfeln (festkochend)
  • Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 1 Zwiebel
  • 80 g Speck
  • 20 g Schnittlauch
  • Baumnussöl
  • Sherryessig
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Anrichten:

  • Basilikumöl

(*)Wildlachsfilet in schwarzer Pfefferkruste auf Kartoffelsalat und Basilikumöl Erdäpfeln, Kümmel und Salz in der Schale weich machen. Nun von der Schale befreien und in schmale Scheibchen schneiden. Zwiebel und Speck in Traubenkernöl anbraten (ohne Farbe nehmen zu) und über die Erdäpfeln Form. Abschmecken mit Pfeffer, Baumnussöl, Sherryessig und Salz. Zum Schluss den geschnittenen Schnittlauch einrühren.

Das Wildlachsfilet einseitig mit dem gestossenen Pfeffer überstreuen, in heissem Traubenkernöl von beiden Seiten anbraten, dann 1/2 Stunden in den 65 Grad heissen Herd stellen.

Anrichten:

Kartoffelsalat auf Tellermitte Form, Pfefferlachs darauf setzen und mit dem Basilikumöl umgiessen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wildlachsfilet in schwarzer Pfefferkruste - *

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche