Wildkräutersalat Mit Sprossen Und Tofu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Tofu
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 150 g Sojasprossen (frisch)
  • 100 g Löwenzahn
  • 50 g Sauerampfer
  • 150 g Lollo Rosso
  • 3 EL Estragonblätter

Vinaigrette:

  • 1 EL Obstessig
  • 2 EL Öl
  • 1 Teelöffel Honig
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer

Für Die Joghurtsauce:

  • 150 g Naturjoghurt, fettarm
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1.5 EL Obstessig

Tofu würfelig schneiden und in Stärke umdrehen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, die Tofuwürfel rundum rösten. Herausnehmen, mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit Jodsalz und Pfeffer würzen.

Sojasprossen in einem Sieb mit kochend heissem Wasser begießen, abgekühlt abbrausen und abrinnen.

Löwenzahn, Sauerampfer und Lollo Rosso abspülen, trockenschütteln und in mundgerechte Stückchen zupfen. Mit den Sprossen in einer Backschüssel vermengen.

Aus Obstessig, Öl, Honig, Jodsalz und Pfeffer eine Marinade rühren, über den Salat gießen.

Für die Joghurtsauce die übrigen Ingredienzien durchrühren. Mit den Tofuwürfeln auf den Blattsalat gleichmäßig verteilen. Mit Estragonblättern überstreuen.

Tip :

Statt Löwenzahn und Sauerampfer können Sie ebenso Salate (z.B. Häuptelsalat, Frisée, Romana) verwenden.

Eine Einheit beinhaltet zirka 163 Kilokalorien, 8 g Eiklar, 10 g Fett und 12 g Kohlenhydrate.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wildkräutersalat Mit Sprossen Und Tofu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche