Wildkräutersalat Mit Käse-Crostinis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ei (hartgekocht)
  • 8 Scheiben Baguette
  • 3 EL Fein geriebene Karotte
  • Einige Tropfen Öl (z.B. Livio)
  • Saft einer Zitrone
  • 100 g Kräuterfrischkäse (z.B. Bressot mit frz. Krauten)
  • 200 (300) g junge Wildkräuter (z.B. Brunnenkresse, Löwenzahn, Brennnesselblätter, Sauerampfer, Vogelmire) Ersatz: Schnittlauch, Kresse, Petersilie, Kerbel, Pimpinelle oder Borretsch
  • 30 g Schinken (Streifen)
  • 2 EL Öl (z.B. Livio)
  • 3 EL Weinessig (mild)
  • 4 EL Gemüsesuppe
  • 2 Teelöffel Senf
  • Salz
  • Pfeffer

1. Eier schälen, abkühlen und hacken Baguette toasten Geriebene Karotte, Öl und Saft einer Zitrone mischen 1 El Karotte zur Seite legen, den Rest mit Käse mischen und auf die Baguettes aufstreichen Im aufgeheizten Backrohr bei 220 Grad 2-3 Min grillen

2. Küchenkräuter reinigen, abspülen und Trockenschleudern Grosse Küchenkräuter in mundgerechte Stucke teilen Schinkenstreifen im Öl auslassen, von dem Küchenherd nehmen, mit Essig und klare Suppe abloschen Mit Senf in einem Schüttelbecher verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen

3. Vor dem Servieren die Küchenkräuter mit der Marinade mischen Anrichten und mit Ei überstreuen Heisse oder evtl. lauwarme Crostinis mit ein kleines bisschen Raspelmoehre bestreut dazu zu Tisch bringen

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Wildkräutersalat Mit Käse-Crostinis

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 01.07.2015 um 08:18 Uhr

    Schmeckt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche