Wildkräuter: Senfei Mit Meldegemuese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 240 g Melde
  • 80 g Butter
  • 4 Eier
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • 2 Schalotten
  • 100 ml Schlagobers
  • 80 g Gelbsenf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Die Melde abbrausen, trocken schütteln und in 40 Gramm heisser Butter etwa zwölf min weichdünsten, bis alle Blätter grün sind (das Gemüse soll noch Biss haben). Mit Muskatnuss würzen (das Gemüse schmeckt bereits salzig). Die Eier wachsweich machen, abgekühlt abbrausen und von der Schale befreien. Gemüsesuppe und Schalottenwürfel etwa 20 min sirupartig kochen. Schlagobers dazugeben, zum Kochen bringen und von der Kochstelle nehmen.

Gelbsenf abbrausen, trocken schütteln und gemeinsam mit 40 Gramm kalten Butterflocken in die Soße Form. Mit dem Handmixer zermusen und mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss nachwürzen. Die Eier halbieren und gemeinsam mit der Soße sowie dem Gemüse anrichten

Tipp Anstatt Melde können Sie ebenfalls Spinat oder evtl. Kohl nehmen. Dazu: Karotten und Kartoffelpüree.

Nährwerte: je Einheit 350 Kcal 32 g Fett

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wildkräuter: Senfei Mit Meldegemuese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche