Wildkräuter-Rahm-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 g Butter
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 1 EL Weizenschrot
  • 1000 ml Wasser (knapp bemessen...)
  • 2 Teelöffel klare Suppe (gekörnte)
  • 1 Kleine Backschüssel gemischte
  • Wildkräuter (z.B. Brennessel
  • Schafgarbe, junger Löwen
  • Zahn, Spitzwegerich)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Karotte
  • Karl Müller Verlag, Isbn 3

Die Zwiebel von der Schale befreien und würfeln. Das Wasser mit der gekörnten Suppe durchrühren. Die Butter in einem Kochtopf zergehen und die Zwiebeln darin glasig weichdünsten. Den Weizenschrot darüberstreuen und die Hälfte der Gemüsesuppe zugiessen. Aufkochen.

Die Wildkräuter abspülen, grob zerkleinern und zufügen. Die Suppe zermusen, die übrige Gemüsesuppe auffüllen udn erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen. Unter starkem Rühren die kalte Schlagobers einlaufen.

Die Karotte abspülen, von der Schale befreien und grob reiben. Die Wildkräuter- Rahm-Suppe mit Karottenraspeln und Wildkräuterblättchen garniert zu Tisch bringen.

Dazu getoastetes Grahambrot anbieten.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wildkräuter-Rahm-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche