Wildhasenkeule mit Küchenkräuter-Brot-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Wildhasenkeulen;von dem
  • Schlussknochen getrennt
  • Und hohl ausgelöst
  • 1 Schweinsnetz;gewässert und
  • Ausgedrückt
  • Öl (zum Braten)
  • Butter;zum Schwenken

Füllung:

  • 0.5 Stange Frühlingslauch
  • Fein geschnitten
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 5 Tranchen Bündner
  • Rohschinken
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 80 g Butter
  • 100 g Weissbrot (gewürfelt)
  • 1 lg Ei
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Frischer Thymian;geh.
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Schalotte, Rohschinken, Porree und Knoblauch in der heissen Butter kurz anziehen. Die Weissbrotwürfel hinzfügen und abseits von dem Küchenherd mit dem Ei, der gehackten Petersilie, einem Drittel des Salz, Pfeffer, Thymians und Muskatnuss (frisch gerieben) gut mischen. Fünf min ruhen. Die Wildhasenkeule nicht zu prall damit befüllen. Das Schweinsnetz auslegen, mit einem Drittel des Thymians überstreuen und die Wildhasenkeule darin einschlagen.

Bei mittlerer Hitze in heissem Öl gemächlich ungefähr 10 bis 12 Min. gardünsten. Kurz ruhen.

Vor dem Servieren ein weiteres Mal ein wenig Butter zerrinnen lassen, den übrigen Thy- mian beifügen und die Keule darin schwenken.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wildhasenkeule mit Küchenkräuter-Brot-Füllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche