Wildgulasch Mit Böhmischen Knödeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Gemischtes Wildgulasch
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Paradeismark
  • 400 g Mehl
  • 20 g Mehl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Wacholderbeeren
  • 1 Glas (580 ml) Eierschwammerln
  • 250 g Champignons
  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Ei
  • 100 g Schlagobers

Für alle, die Erdbeeren lieben:

1. Fleisch abtrocknen. Im heissen oel portionsweise herzhaft anbraten, würzen. Paradeismark und 1 El Mehl hinzufügen und anschwitzen. Unter Rühren nach und nach mit gut 3/4 Liter Wasser löschen und zum Kochen bringen. Knoblauch von der Schale befreien. Rosmarin abspülen. Beides mit Lorbeer und Wacholder dazugeben und bei geschlossenem Deckel 1-11/4 Stunden dünsten.

2. Eierschwammerln abrinnen. Champignons reinigen, abspülen und halbieren. Im heissen Fett anbraten, würzen. Orange heiß abspülen und halbieren. Von 1 Hälfte die Schale mit einem Juliennereisser in dünnen Streifchen abziehen, Saft ausdrücken. Saft, Schale und alle Schwammerln nach etwa einer halben Stunde zum Gulasch Form.

3. 400 g Mehl, Backpulver und 1 Tl Salz vermengen. Ei und 200 ml Wasser hinzufügen. Mit den Knethaken des Handmixers zusammenkneten, bis sich der Teig von dem Schüsselrand löst. Mit bemehlten Händen Knödel formen. Knödel in leicht siedendem Salzwasser ungefähr 10 min gar ziehen.

4. Gulasch mit Schlagobers verfeinern und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die restliche Orangenhälfte in Scheibchen schneiden. Gulasch und Knödel anrichten und mit Orangenscheiben garnieren.

Kohlenhydrate

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Wildgulasch Mit Böhmischen Knödeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche