Wildgemüse-Fleischknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Hände Wildgemüse bzw. bis ein Drittel mehr junge Breitwegerich, Brennessel, Giersch, Löwenzahn Pastinake
  • Wiesenschaum und Bärlauch kraut; zum Würzen
  • 1 Ei
  • 2.5 EL Haferflocken bzw. Semmelbrösel; zum Binden
  • 1.5 EL Schnittkäse; gerieben: Die Küchenkräuter harmonieren sehr gut mit Käse
  • Butter oder Pflanzenöl zum Braten

Küchenkräuter - wie schon bei der Suppe - abspülen, blanchieren und hacken. In einer Backschüssel mit den Würzkräutern, Ei und Haferflocken mischen und mit dem geriebenen Käse nachwürzen. Evtl. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Mit einem Löffel Fleischknödel formen und in einer beschichteten Bratpfanne zartbraun rösten. Das benutzte Fett über die fertigen Fleischknödel Form und mit essbaren Lungenkrautblüten umlegen. Dazu passt Kartoffelpüree und alle Arten Gemüse.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wildgemüse-Fleischknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche