Wildentenbrust auf Wein-Sauerkraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Wildentenbrüste; ohne Haut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 50 g Butter
  • 3 Schalotten
  • 10 Wacholderbeeren
  • 0.5 Lorbeergewürz
  • 500 g Sauerkraut
  • 125 ml Weisswein
  • 250 g Weintrauben, vorzugsweise Muskateller

Für alle, die Erdbeeren lieben:

Die Entenbrüste abspülen und abtrocknen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne erst einmal das Öl, dann die Butter erhitzen und die Wildentenbrüstchen darin rasch auf beiden Seiten anbraten, herausnehmen.

Die Schalotten schälen und fein würfeln, in dem Bratfett glasig weichdünsten und den Pfanneninhalt in einen Kochtopf befüllen. Die Wacholderbeeren leicht glatt drücken, mit dem halben Lorbeergewürz in den Kochtopf Form.

Das Sauerkraut mit zwei Gabeln auflockern und den Wein dazugeben. Mit Salz sparsam nachwürzen. Bei kleiner Temperatur ein wenig auf kleiner Flamme sieden, dann die Entenbrüstchen darauflegen und den Kochtopf abdecken. 30 bis 40 Min. ganz leise vor sich hin simmern.

In der Zwischenzeit die Trauben abspülen, halbieren und die Kernchen mit einem spitzen Küchenmesser entfernen. Die Traubenhälften unter das Sauerkraut vermengen und noch 4 bis 5 min erhitzen.

Das Lorbeergewürz entfernen und das Fleisch auf dem Kraut anrichten. Dazu reicht man feines Kartoffelpüree.

Fass. Sonst kappen ein klein bisschen Honig bzw. ein Schuss süsser Traubensaft die Spitze der Säure.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wildentenbrust auf Wein-Sauerkraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche