Wilde Rucola und Chili-Spaghetti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Spaghetti von guter Qualität
  • Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe; abgeschält und in feine Scheibchen geschnitten
  • 1 Getrocknete rote Chilischote; klei
  • 1 Becher Anchovies
  • 2 Wilde Rucola; plus
  • 1 Wilde Rucola; für die Verzierung
  • 1 Zitrone (Schale)
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Parmesan; fein geraspelt

Versuchen Sie, wilde Rucola zu bekommen, denn bei diesem Rezept schmeckt man den Unterschied deutlich.

Die Spaghetti in gesalzenem Wasser nach Anleitung machen.

Für die Sauce einen Schuss Olivenöl in eine Bratpfanne Form, gemächlich erhitzen und den Knoblauch, die Chilischote und die Anchovies zufügen. Den wilden Rucola hinzfügen, umrühren und die Zitronenschale darüber streuen. Von der Herdplatte nehmen und den Saft einer Zitrone dazuträufeln.

Die Spaghetti abrinnen, mit der Sauce mischen und jeweils nach Lust und Laune nachwürzen. Auf einen Teller Form, mit der restlichen Rucola überstreuen und am Schluss noch ein wenig von dem geraspelten Parmesan darüber gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Wilde Rucola und Chili-Spaghetti

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 17.07.2015 um 19:12 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche