Wildbarschfilet auf Krapfen Dillgurke

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Freilandgurke
  • 1 Schalotte
  • 40 g Frühstücksspeck
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Bund Dill
  • 400 g Wildbarschfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Butter, Olivenöl

(Berlin) Die Gurken von der Schale befreien, halbieren und die Kerne mit einem Löffel herausstreichen. Als nächstes die Gurken in ungefähr 1 cm breite Streifchen schneiden. Schalotte und Speck fein würfeln.

Butter in einem Kochtopf erhitzen und Schalotten- und Speckwürferl darin anschwitzen. Die Gurken dazugeben und bei geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze 10 min dünsten. Später das Schlagobers dazugeben und diese im offenen Kochtopf auf ein Drittel kochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen und den fein geschnittenen Dill einrühren.

Den Wildbarsch von allen Gräten befreien, trocken reiben und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne mit Öl die Filets von beiden Seiten 2 Min. rösten.

Die Fischfilets auf den Schmorgurken anrichten. Dazu kleine Butterkartoffeln zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wildbarschfilet auf Krapfen Dillgurke

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche