Wild mit Malanser Rotweinschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rehrückenfilet am Stück
  • 1 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer

Sauce:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Butter
  • 1 Teelöffel Tomatenpüree
  • 1 Zweig Thymian
  • 200 ml Wildfond; oder evtl. leichte Fleischbouillon
  • 200 ml Rotwein; z.B. Malanser
  • 100 ml Rahm

Für die Sauce Zwiebel und Knoblauch hacken. In der Butter weichdünsten. Tomatenpüree hinzufügen und kurz anrösten. Thymian beifügen und mit Fond und Wein löschen. Bei großer Temperatur kochen. Thymian entfernen. Rahm hinzufügen und kochen, bis die Sauce bindet.

Herd auf 200 °C vorwärmen. Ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech einschieben. Das Filet in dem heißen Butterschmalz auf jeder Seite gut 30 Sekunden scharf anbraten. Salzen und mit Pfeffer würzen. Im Herd 12 bis 17 min fertig gardünsten.

Sauce erhitzen und mit dem Handmixer herzhaft aufmixen. Mit Salz und Pfeffer pikant nachwürzen. Reh-rücken diagonal in schmale Tranchen aufschneiden. Auf heißen Tellern anrichten und mit dem Rotweinschaum überziehen.

Direkt neben dem Rehrückenfilet können ebenso Kartoffelpitten gebacken werden.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wild mit Malanser Rotweinschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche