Wild-Erdapfel-Pie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Wirz
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Wildgeschnetzeltes
  • 2 EL Olivenöl
  • 750 g Erdäpfeln
  • 1 Prise Muskat
  • 2 EL Gruyère (gerieben)
  • 250 ml Doppelrahm
  • 250 g Kuchenteig
  • 1 Eiklar
  • 1 Eidotter
  • 1 Teelöffel Öl

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Den Wirz vierteln und den Strunkteil grosszügig entfernen. Das Gemüse in feine Streifen schneiden. Die Petersilie klein hacken.

Die Butter erhitzen. Wirz und Petersilie unter Wenden in etwa 5 min weichdünsten. Würzen und abkühlen.

Das Geschnetzelte mit Salz und Pfeffer würzen. In ca. 150g- Portionen im sehr heissen Öl nur gerade 20 bis 30 Sekunden herzhaft anbraten. Herausnehmen und abkühlen.

Die Erdäpfeln abschälen und sehr fein scheibeln (vielleicht mit dem Gemüsehobel). Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. In einer gut ausgebutterten Auflaufform gleichmäßig verteilen. Wirz und Fleisch über die Erdäpfeln gleichmäßig verteilen und das Ganze mit Käse überstreuen. Den Doppelrahm darübergeben. Den Teig ein klein bisschen grösser als die geben auswallen und in der Mitte ein Dampfloch ausstechen. Den äusseren Formenrand gut mit Eiklar bestreichen. Den Teig über die geben legen und am Rand fest glatt drücken. Eidotter und Öl durchrühren und den Teigdeckel damit gleichmässig bestreichen.

Den Pie im auf 200 Grad aufgeheizten Herd auf der untersten Schiene derweil 40 min backen. Sollte die Oberfläche zu dunkel werden, mit Aluminiumfolie bedecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wild-Erdapfel-Pie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche