Wiesenkräutersuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 120 g Wiesenkräuter (Brennnessel, Löwenzahn, Schafgarbe, Kresse, etc.)
  • 50 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 1/2 Liter Gemüsefond (oder Wasser)
  • 100 ml Süßrahm (oder Schlagobers)
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, Muskatnuss)
  • Petersilie (gehackte Petersilie zum Garnieren)

Die gewaschenen, abgetropften Wiesenkräuter fein hacken und in heißer Butter kurz andünsten. Mit Mehl stauben, mit Gemüsefond aufgießen und gut durchkochen lassen. Schlagobers zugießen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die in Suppentellern oder Schalen angerichtete Suppe vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Wiesenkräutersuppe

  1. Gast kommentierte am 24.09.2009 um 18:14 Uhr

    Sammeln ist mühsam, aber es lohnt sich!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche