Wiesenkräutersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 ml Fischfond
  • 80 ml Weißwein
  • 20 ml Noilly Prat (französischer Wermut)
  • 1 EL Olivenöl
  • 60 g Schalotten (fein gehackt)
  • 40 g Butter (kalt)
  • 30 ml Olivenöl
  • 2 EL Wiesenkräuter (gehackt)

Schalotten in Olivenöl glasig anschwitzen, mit Weißwein und Noilly Prat ablöschen und fast vollständig einreduzieren lassen. Dann mit dem Fischfond auffüllen und wiederum zu 3/4 Teilen einreduzieren
lassen.
Die gehackten Kräuter in die Reduktion geben. Kurz einköcheln lassen und dann mit kalten Butterflöckchen montieren (nach und nach einrühren, damit sich eine cremige Konsistenz und ein schöner Glanz ergibt). Für das Aroma geben Sie ganz am Schluss noch wenig von einem erstklassigen Olivenöl in die Sauce. Wenn notwendig mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Wiesenkräutersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche