Wienerwald-Gazpacho

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stück Gurke (ganz)
  • 1 Stück Paprika (rot)
  • 1/4 l Sauerrahm
  • 1/8 l Schlagobers
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Borretschblüten
  • Minzeblüten
  • Scharfgarbeblüten
  • Gänseblümchen
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Schote Chilli

Die Gurke und den entkernten Paprika mit Sauerrahm und Schlagobers fein mixen, bis eine Suppe mit cremiger Konsistenz entsteht.

Mit Salz und Cayennepfeffer würzen, den zerdrückten Knoblauch und die fein geschnittene Chilischote je nach Schärfe dazumixen und danach in einen tiefen Teller einfüllen und kalt stellen.

Die kalte Suppe mit den Blüten und den Garten- und Wiesenkräutern vollenden.

Tipp

Sie können auch grünes Pesto mit in die Suppe hineingeben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare16

Wienerwald-Gazpacho

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 19.02.2016 um 09:20 Uhr

    Sehr originelles Gericht. Wenn das auch nur halb so gut schmeckt wie es aussieht muß das ein Wahnsinn sein. :)

    Antworten
  2. ressl
    ressl kommentierte am 05.12.2015 um 05:38 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 30.10.2015 um 16:48 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
  4. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 12.09.2015 um 12:54 Uhr

    originell

    Antworten
  5. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 06.09.2015 um 12:12 Uhr

    hört sich gut an

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche