Wiener Wäschemädel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1/4 l Milch
  • 20 dag Mehl
  • 2 Stk Eier
  • 8 Stk Marillen (kleine, feste)
  • 8 dag Marzipan
  • 1 Likörglas Marillenbrand
  • Öl (zum Ausbacken)
  • Vanillezucker (zum Bestreuen)

Für Wiener Wäschemädel einen Backteig zubereiten und 20 Minuten ziehen lassen. Die Marillen 10 Sekunden in kochendes Wasser tauchen, die Haut abziehen, aufschneiden und in Marillenbrand tauchen.

5 Minuten darin ziehen lassen entlkernen den Kern durch einen Marzipan Kern ersetzten. Die Marillen in Backteig tauchen und in heißem Öl schwimmend ausbacken.

Tipp

Die Wiener Wäschemädel erst auskühlen lassen bevor man sie mit Zucker bestreut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wiener Wäschemädel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche