Whiskylikörtorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Whisky-Eierlikör::

  • 300 ml Whiskycremelikoer
  • 4 Eidotter

Rührmasse::

  • 140 g Butter (zimmerwarm)
  • 100 g Zucker
  • 8 Eidotter (zimmerwarm)
  • 35 ml Whisky
  • 30 ml Whiskylikör
  • 35 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 175 g Kochschokolade (zartbitter)
  • 18 g Backpulver
  • 9 Eiklar
  • 50 g Zucker

Sahne::

  • 400 ml Schlagobers
  • 1 Pk. Sahnesteif
  • 20 g Staubzucker
  • 0.5 Vanillestange

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Springformrand mit 26 cm ø mit Pergamtenpapier ausbreiten. Herd auf 180 Grad vorwärmen.

Whisky-Eierlikör

Whiskycremelikoer und Eidotter unter durchgehendem Rühren einmal zum Kochen bringen. Nun auskühlen und durch ein feines Sieb aufstreichen. Mit einem Mixstab glatt verquirlen.

Rührmasse: Dotter mit Whisky und Whiskylikör mixen. Mandelkerne, Backpulver und feinst gehackte Kochschokolade miteinander mischen. Weiche Butter und Zucker cremig rühren. Darauf nach und nach Eigelbmasse und Kuvertürenmischung dazugeben. Eiklar und Zucker zu Eischnee aufschlagen. Mit einem Gummispatel unter die Rührmasse heben, in den vorbereiteten Springformrand befüllen und ca. 50 min backen. (Mit einem Holzspiesschen oder Schaschlikspiess kann man die Garprobe herstellen. Den Spiess in den Teig stecken, nochmal herausziehen, wenn keine Teigmasse daran hineinhängen bleibt, ist der Kuchen fertig). Den Kuchen auskühlen.

Das Schlagobers mit Sahnesteif, Staubzucker und Vanillemark steif aufschlagen und 2/3 der Masse auf die Oberfläche des ausgekühlten Kuchen gleichmäßig verteilen und glatt aufstreichen.

Die restliches Schlagobers in einen Dressierbeutel mit Sterntülle (ca. Grösse 7) befüllen und mit gleichmässigen Tupfen den kompletten Tortenrand garnieren. Die Oberfläche mit dem vorbereiteten Whisky-Eierlikör begiessen und etwa 2 Stunden im Kühlschrank anziehen.

x. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Whiskylikörtorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche