Westfälischer Pfefferpotthast

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1500 g Zwiebeln (geschält)
  • In Scheibchen geschnitten
  • 1500 g Rindfleischwürfel
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1000 ml klare Suppe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Pimentkörner
  • 3 Gewürznelken

Zwiebeln und Fleischwürfel lagenweise in den gewässerten Römertopf (Mod. 113) legen, dazwischen Pfeffer, Cayennepfeffer, Salz und Zitronenschale gleichmäßig verteilen. Mit klare Suppe aufgiessen.

Die restlichen Gewürze in ein Tee-Ei hineingeben und mit in die geben hineingeben. Zum Schluss die Semmelbrösel darüberstreuen.

Den Eintopf bei zirka 200 Grad 150 Min. dünsten.

Das Gericht ist für 8 Leute berechnet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Westfälischer Pfefferpotthast

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche