Westfälischer Frühlings-Teller

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 4 Personen:

  • 1600 g Stangenspargel
  • 400 g Westf. Saftschinken
  • 8 Kl. Frühlingszwiebeln
  • 500 g Erdäpfeln
  • Butter

Sosse:

  • 1 Zwiebel
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • 150 ml Weisswein
  • 20 g Butter (kalt)
  • 3 EL Crème fraîche oder Schlagobers
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

Erdäpfeln von der Schale befreien, in Scheibchen schneiden und auf ein Backblech setzen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit ein wenig Butter bestreichen und im Herd bei 200 °C a. eine halbe Stunde goldbraun backen. Den Stangenspargel von der Schale befreien und in Salzwasser al dente machen. Die Frühlingszwiebeln mit ein wenig Butter und Wasser dünsten.

Für die Soße Knoblauch zerdrücken und gemeinsam mit der feingehackten Zwiebel und ein wenig Butter anschwitzen, mit Weisswein auffüllen und um die Hälfte kochen. Crème fraîche hinzfügen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Zum Schluss kalte Butterflocken darunter geben und die gehackte Petersilie dazugeben.

Frühlingszwiebeln, Schinkenscheiben, Stangenspargel und Erdäpfeln auf Tellern anrichten und mit Soße begießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Westfälischer Frühlings-Teller

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche