Westfälische Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 60 g Pumpernickel
  • 250 ml Milch
  • 20 ml Zwetschgenwasser
  • 50 g Zucker ((1))
  • 50 g Zucker ((2))
  • 50 g Zucker ((3))
  • 1 Vanilleschote
  • 4 Scheiben Gelatine
  • 2 Dotter
  • 250 ml Schlagobers
  • 500 g Zwetschken
  • 250 ml Rotwein
  • 3 Nelken
  • 0.5 Zimt (Stange)
  • 250 ml Wasser ((4))

Pumpernickel zerbröseln und mit der Hälfte Milch, Zucker (1) und dem Schnaps 4 Stunden bei geschlossenem Deckel einweichen.

Die Vanille auskratzen, in restlicher Milch zubereiten, durchsieben. Gelatine einweichen. Dotter mit dem Zucker (2) kremig rühren, ein wenig warme Milch gemächlich hinzugießen und zurück in den Kochtopf Form. Auf Automatikstufe 3 bis 4 kremig aufschlagen.

Gelatine und Pumpernickel auspressen und unterziehen. Menge abkühlen.

Das Schlagobers steifschlagen und unter die erkaltete Krem heben. Zugedeckt im Kühlschrank fest werden. (ca. 6 Stunden) mit einem Küchenmesser von dem Tassenrand lösen und auf flache Teller setzen.

Die Zwetschken halbieren und entkernen. Den Rotwein mit Wasser (4), restlichem Zucker (3) und den Gewürzen zum Kochen bringen und die Zwetschken darin 3 min machen, mit der Schaumkelle herausnehmen und den Bratensud kochen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Westfälische Krem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche