Westerwälder Schmandcreme mit gezuckerten Johannisbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 120 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 sm Glas Westerwälder Doppelkor
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Orange, Saft
  • 4 Blatt Gelatine (weiss)
  • 200 g Schlagobers
  • 500 g Johannisbeeren

Alle Ingredienzien (Sauerrahm bzw. Crème fraiche bis Saft der Orange) miteinander zu einer Krem durchrühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Schlagobers steif aufschlagen. Gelatine auspressen und in einem Reindl leicht erwärmen (nicht zu heiß werden, darf nicht machen!). Wenn die Gelatine gelöst ist, vorsichtig unter die Crememasse heben.

Sobald die Krem beginnt dicklich zu werden, das Schlagobers unterziehen. Krem etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Johannisbeeren mit einer Gabel von den Stielen streifen, 1 EL Zucker darüber streuen und ziehen.

Vor dem Servieren die Schmandcreme in Dessertschalen gleichmäßig verteilen, die Johannisbeeren in die Mitte Form und mit einem Blättchen Zitronenmelisse dekorieren.

ml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Westerwälder Schmandcreme mit gezuckerten Johannisbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche