Westerwälder Eierkaes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 ml Milch
  • 500 ml Buttermilch
  • 11 Eier
  • Schlagobers
  • Zucker

Die Milch erhitzen, die Eier in der Buttermilch schlagen, in die warme Milch Form und gemächlich stocken. Nach dem Stocken, das ca. 15 bis 20 min dauert, die Eiermasse abgekühlt stellen. Wenn sie abgekühlt ist, mit dem Schöpflöffel herausnehmen, in einen Käsekorb bzw. in ein Geschirrhangl Form und abrinnen.

Anschliessend mit ein wenig Milch, Schlagobers und ein wenig Zucker cremig rühren. Der Westerwälder Eierkaes wird traditionell zu frischgebackenem Striezel oder frischem Weissbrot gegessen - als eine Art Brotaufstrich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Westerwälder Eierkaes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche