Westernkartoffeln mit Küchenkräuter-Dip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Erdäpfeln
  • 500 g Cherrytomaten
  • 4 EL Öl
  • 1.5 EL Paprikapulver
  • 0.5 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 1 Teelöffel Zucker

Dip:

  • 1 Bund Schnittlauch
  • 500 g Speisetopfen
  • 200 g Sauerrahm
  • 2 Teelöffel Ger. Meerretich (Glas)
  • Pfeffer

1. Küchenherd auf 225 °C (Umluft 200 °C ) vorwärmen. Die Erdäpfeln unter fliessenden Wasser abuersten und folgend der Länge nach in Spalten teilen. Die Paradeiser abspülen und halbieren.

2. Erdäpfeln mit Öl vermengen, Paradeiser und Erdäpfeln mit der Schnittfläche nach oben aneinander auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech setzen. Chili, Paprika, Salz, Zucker vermengen und das Gemüse damit überstreuen. Im Herd etwa 20 min backen.

3. Schnittlauch abschwemmen, in Rollen schneiden und mit Topfen, Sauerrahm sowie Meerretich durchrühren. Dip mit Salz, sowie Pfeffer würzen und zu den Gemüse zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Westernkartoffeln mit Küchenkräuter-Dip

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 29.06.2015 um 18:43 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche