Western Steak

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Clubsteaks bzw. Rinderkoteletts (vorbestellen)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Kräutersenf
  • 1 Prise Pfeffer
  • 3 Tropfen Tabasco
  • 1 Prise Salz

Die Steaks mit einem Küchenpapier oder Küchentuch gut abtupfen, das Fett mit einem scharfen Küchenmesser ein paarmal einkerben. Die Knoblauchzehen von der Schale befreien, zerquetschen und Öl, Senf, Pfeffer und Tabasco durchrühren. Das Fleisch gut mit der Marinade einmassieren und 2-3 Stunden ziehen. Die Steak vorm Grillen noch einmal gut abtupfen und auf den heissen leicht geölten Bratrost legen. Bratzeiten: 3-4 Min. je Seite rosa, 6-7 Min. je Seite durchgebraten. Die Steaks sind auf der zum Feuer liegenden Seite gar, wenn auf der rohen Seite das Blut zu perlen beginnt. Die Steaks auf die andere Seite drehen, dabei niemals mit einer Gabel hineinstechen. Das typische Grillmuster aufbewahren Sie, wenn Sie die Steaks zu Anfang je nur die Hälfte der Bratzeit auf beiden Seiten grillen und sie dann bei dem zweiten Wenden diagonal auflegen. Gesalzen und nachgewürzt wird immer nur die fertige Seite. Dazu gibt es in der Folie gebackene Erdäpfeln, glasierte oder ebenfalls in der Folie gegarte Zwiebeln und als Getränk einen kräftigen Rotwein.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Western Steak

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 28.06.2014 um 18:23 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte