Welsfilet mit Meerrettichsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Stangensellerie
  • 200 g Karotten (Bund)
  • 200 g Porree
  • Salz
  • 80 g Zwiebel
  • 500 g Erdäpfeln
  • 800 g Welsfilet ohne Haut küchenfertig
  • 40 g Butter
  • 100 ml Wermut (trocken)
  • 250 ml Schlagobers
  • 100 ml Gemüsefond
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 80 g Kren (frisch)
  • 2 EL Schnittlauch (grob geschnitten)

Zubereitungszeit:

  • 1 :10 Stunden

1. Gemüse küchenfertig vorbereiten, je der Länge nach in 4-5 cm lange, schmale Streifchen schneiden. Sellerie und Karotten 2-3 Min. in Salzwasser machen, in ein Sieb gießen, abschrecken, abrinnen. Zwiebeln fein würfeln. Erdäpfeln abspülen, mit Schale in 18-20 Min. gar machen. Abgiessen, abrinnen, ausdämpfen. Noch warm schälen, warm halten.

2. Fisch reinigen, in acht auf der Stelle große Stückchen schneiden. 30 g Butter in einem breiten Kochtopf schmelzen, Zwiebeln darin drei Min. glasig weichdünsten. Wermut hinzugießen, stark kochen. Mit Schlagobers und Fond auffüllen, den Fisch hinzfügen, bei geringer Temperatur bei geschlossenem Deckel 12- 14 Min. dämpfen.

3. Restliche Butter in einer Bratpfanne schmelzen, darin die Gemüsestreifen bei milder Temperatur zwei min weichdünsten, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

4. Fisch aus dem Kochtopf nehmen und im aufgeheizten Backrohr bei 80 °C warm halten. Sauce mit der leicht angerührten Maizena (Maisstärke) binden und zwei min machen. Kurz vorm Servieren den Kren von der Schale befreien und fein raspeln, 2/3 davon in die Sauce rühren. Fisch, Gemüsestreifen und Erdäpfeln mit ein wenig Sauce, restlichem Kren und Schnittlauch zu Tisch bringen. Restliche Sauce gesondert dazu anbieten.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Welsfilet mit Meerrettichsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche