Welsfilet mit Chilimarinade und Kartoffelpuffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Dickere Welsfilets
  • 40 ml Olivenöl (eventuell mehr)
  • 1 sm Petersilie (Bund)
  • 2 Chilischoten (frisch oder getrocknet)
  • 8 Knoblauchzehen
  • Salz

Für Die Kartoffelpuffer:

  • 600 g Erdäpfeln
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Mehl
  • 2 Petersilie
  • 3 Eier
  • Salz
  • Öl

Das Olivenöl, die abgezupften Blätter der Petersilie, die Chilischoten und die abgeschälten Knoblauchzehen mit dem Handmixer zermusen. Fisch mit Salz würzen, mit der Marinade begießen und in etwa 1 Stunde ziehen. Ein Bratpfanne erhitzen, Fischfilets in der eigenen Marinade auf beiden Seiten rösten.

Für die Kartoffelpuffer: Die Erdäpfeln abschälen und reiben. Mit fein geschnittener Petersilie, der gehackten Mehl, Eiern, Petersilie und Salz gut verrühren. Aus der Menge Kartoffelpuffer formen und in heissem Öl auf beiden Seiten goldbraun rösten.

Die gebratenen Welsfilets mit Kartoffelpuffer auf Tellern anrichten.

Gritsch, vielschichtiger Weisswein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Welsfilet mit Chilimarinade und Kartoffelpuffer

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 27.06.2015 um 18:47 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche