Mitmachen und gewinnen

Welche kulinarischen Momente schaffen Kindheitserinnerungen?

Viele Erinnerungen aus der Kindheit sind mit Essen verbunden. Für manche ist es das gemeinsame Kekseausstechen mit der Oma, für andere der Duft des Mittagessens in der elterlichen Küche, wenn man von der Schule nach Hause kommt. 

Gemeinsam mit Fini's Feinstes möchten wir von Ihnen wissen, an welche kulinarischen Momente aus Ihrer Kindheit Sie sich gerne zurückerinnern! 

Kulinarische Kindheitserinnerungen
Viele Erinnerungen an die eigene Kindheit sind eng verbunden mit Essen. Ob es der Milchreis an einem regnerischen Tag, die heiße Schokolade im Winter oder der Schweinsbraten von Oma beim Sonntagsessen ist.

Gemeinsame Momente
Oft sind es nicht nur die Gerichte selbst, die uns in Erinnerungen schwelgen lassen, sondern das gemeinsame Backen und Kochen in der heimischen Küche. Auch der Duft des frisch gebackenen Kuchens im Ofen oder des liebevoll zubereiteten Mittagessens sind Kindheitserinnerungen, die wir nicht missen möchten.

Rezeptideen für gemeinsame Momente finden Sie hier.

Machen Sie gleich mit! Hinterlassen Sie unter diesem Artikel einen Kommentar und verraten Sie uns, an welche kulinarischen Momente aus Ihrer Kindheit Sie sich besonders gerne erinnern! Unter allen Kommentaren verlosen wir 3 Fini's Feinstes Überraschungspakete im Wert von 50 €.

Viel Glück!

Diese Aktion läuft bis 14. November 2016.

Autor: ichkoche.at & Fini's Feinstes

Kommentare254

Welche kulinarischen Momente schaffen Kindheitserinnerungen?

  1. moga
    moga kommentierte am 12.11.2016 um 20:14 Uhr

    Strudelteig ausziehen bei Oma ,war immer der Megarenner - ein weißes Tuch wurde ausgebreitet, Oma begann den Strudelteig mit dem Handrückenzu einem größeren Fleck zu ziehen und anschl. durften wir dann reihum dem Strudelteig zu seiner wahren Größe verhelfen :-) Die Kirschen - Apfel - Topfenstrudel waren der Hit!

    Antworten
  2. heuge
    heuge kommentierte am 15.11.2016 um 10:59 Uhr

    eindeutig die saure Suppe mit Bohnensterz bei meiner bgld. Großmutter

    Antworten
  3. OH65
    OH65 kommentierte am 14.11.2016 um 23:25 Uhr

    Weihnachtsplätzchen backen mit meiner Mutti war immer ein Höhepunkt in der Weihnachtszeit, wer die Teigschüssel ausputzen durfte, wurde ausgeknobelt

    Antworten
  4. danaan
    danaan kommentierte am 14.11.2016 um 22:47 Uhr

    Immer wenn ich bei meiner Oma war, hat sie mir eine meiner damaligen Leibspeisen gekocht: Eiernockerl, Schinkenfleckerl, Linsen mit Knödel. Es hat sie nie gestört, dass ich immer die selben Sachen essen wollte und ja, bei Oma hat's eben auch am Besten geschmeckt!

    Antworten
  5. Sade
    Sade kommentierte am 14.11.2016 um 20:44 Uhr

    Lebkuchen backen mit meiner Oma und Zucchini-Creme-Suppe kochen mit meiner Mama

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login