Weizenvollkornbrot für arme Arme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Weizenvollkornmehl
  • (davon gemeinsam 100 g Leinsamen, Sesamsaat, Sonnenbl
  • 1 EL Honig (kein Waldhonig)
  • 1.5 EL Salz
  • Eventuell 1 El Kümmel
  • 1.5 Würfel Germ (circa 60g)
  • 1000 ml Wasser (warm)

Alles in einer großen Backschüssel gut durchrühren und eine Nacht lang in einem warmem Raum, mit einem Geschirrhangl abgedeckt, gehen.

Weitere 500 g Weizenvollkornmehl und zirka 300 g warmes Wasser dazuarbeiten. In 2 gefettete 30 cm lange Kastenformen Form, auf der Stelle in den Herd Form, auf die unterste Schiene schieben und auf zirka 220 °C 1 Stunde backen.

Bemerkung: Arme Arme im Titel soll heissen, dass man mit den Händen und Armen nichts durchkneten muss. Der Teig ist ziemlich flüssig und erfordert darum keine Kraftanstrengung in den Armen und Händen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Weizenvollkornbrot für arme Arme

  1. omami
    omami kommentierte am 27.10.2014 um 13:40 Uhr

    Dann wollen wir mal....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche