Weizentortillas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 180 ml Wasser (kalt)
  • 450 g Weizenmehl
  • 1 Esslöffel Schmalz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz

Für die Weizentortillas alle trockenen Zutaten vermischen. Das in Stückchen geschnittene Schmalz hinzugeben. Genügend Wasser für einen festen Teig hinzufügen. Den fertigen Teig mit einem Nudelwalker sehr dünn auswalzen.

Am besten schmecken die Tortillas, wenn man sie auf dem Rost über Aluminiumfolie bäckt.

Hat man keinen Rost zur Verfügung, bäckt man die Fladen in der Pfanne am Herd ohne Fett. Ungefähr 1 Minute von jeder Seite braun werden lassen. Dabei bilden sich auf den Weizentortillas kleine bis mittlere braune Flecken.

 

 

Tipp

Weizentortillas passen zu mexikanischen Gerichten, Curries, Eintöpfen oder Gemüsedips!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weizentortillas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche