Weizen-Dinkel-Brot ohne Germ

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Weizenvollkornmehl
  • 500 g Dinkelvollkornmehl
  • 3 TL Natron
  • 20 g Salz
  • 1 EL Zucker
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Leinsamen
  • 2 EL Brotgewürz (aus zerstoßenem Fenchel, Koriander und Kümmel)
  • 1 EL Essig (Apfelessig)
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 l Wasser
  • Kastenform (35 cm)
  • Fett (für die Form)
  • Körner ( für die Form, Sonnenblumenkerne, Sesam, Leinsamen)

Für das Weizen-Dinkel-Brot das Backrohr auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Backform mit Fett auspinseln und mit beliebigen Körnern ausstreuen.

Alle trockenen Zutaten für das Brot miteinander vermischen. Flüssige Zutaten dazu geben und ca. 5 Minuten mischen.

Der Teig sollte die Konsistenz eines Rührteiges haben, also relativ flüssig sein. Teig in die Backform füllen, glatt streichen und ca. 70 Minuten backen.

Das Weizen-Dinkel-Brot sofort stürzen und auskühlen lassen.

Tipp

Wer gerne ein knusprigeres Brot hat, heizt das Rohr nach den 70 Minuten auf 220 °C auf und bäckt das Weizen-Dinkel-Brot ohne Form noch einmal 10 Minuten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare12

Weizen-Dinkel-Brot ohne Germ

  1. melos
    melos kommentierte am 27.11.2015 um 11:35 Uhr

    gut

    Antworten
  2. kstreit
    kstreit kommentierte am 06.10.2015 um 15:50 Uhr

    Muss ich mal probieren. Bin gespannt, wie es ohne Germ wird.

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 16.08.2015 um 17:05 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 05.08.2015 um 19:33 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
  5. Franzp
    Franzp kommentierte am 14.06.2015 um 06:54 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche