Weisswurst Aus Bayern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Schweinsbraten
  • 1000 g Festes Schweinefleisch aus der Keule
  • 1000 g Kalbfleisch
  • 2000 g Ungesalzener Speck
  • 250 g Weissbrot (ca.)
  • Rindsuppe
  • 1 Zitrone (Schale)
  • 2 Teelöffel Muskatblüte
  • Salz

Der Schweinsbraten, das Kalbfleisch sowie das Schweinefleisch werden gehackt bzw. Durch die kleine Scheibe des Fleischwolfs gedreht. Der Speck wird abgekocht und abgekühlt in feine Würfel geschnitten, das Weissbrot wird in kräftiger klare Suppe geweicht. Dies alles zusammen wird gut untereinander gemischt und die fein geschnittene Zitronenschale, Salz nach geschmack und die Muskatblüte damit vermengt. Hiernach wird die Menge in schmale Schweinsdärme gefüllt und in heissem nicht mehr kochenden Wasser 20 min ziehen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weisswurst Aus Bayern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche