Weisskohlsuppe überbacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Weisskohl
  • 2 Zwiebel
  • 1 EL Rapsöl
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Kümmel
  • 2 EL Weisswein
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 10 g Markenbutter
  • 100 g Emmentaler (gerieben)
  • Pfeffer

Den Weisskohl abspülen, von Stiel und breiten Rippen befreien und in zarte Streifen schneiden oder hobeln. Die Zwiebeln halbieren und der Länge nach in Streifchen schneiden.

Das Öl in einem Kochtopf erhitzen und Gemüsestreifen darin kurz weichdünsten. Mit der Suppe löschen und Kümmel dazugeben. Die Suppe zehn bis fünfzehn Min. auf kleiner Flamme sieden. Mit Weisswein und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

In der Zwischenzeit die Brotscheiben toasten, mit Butter bestreichen und in Dreiecke schneiden.

Die Suppe in feuerfeste Suppentöpfchen befüllen, Brot darauflegen und mit Käse überstreuen. Im aufgeheizten Backrohr bei 220 Grad den Käse zerrinnen lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weisskohlsuppe überbacken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche