Weisskohlsuppe - sächsisches

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1500 ml (-2 Liter) Fleischbrüh
  • 6 Bratwürste
  • Salz
  • Pfeffer

Butter zum Braten (oder Öl)

Den Weisskohl reinigen, in 4 Teile schneiden, den Stiel entfernen, in einzelne Blätter tranchieren. Die Blätter mit kochend heissem Wasser begießen, abrinnen. Daraufhin grob hacken und in sehr wenig Wasser auf kleiner Temperatur in 15 min weich dämpfen. Daraufhin die Rindsuppe zugiessen, den Kohl darin in 25 min gar machen. In der Zwischenzeit die Bratwürste in ein wenig Butter kross rösten, dann in Scheibchen schneiden und zum Kohl Form. Die Suppe mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und zu Tisch bringen. Dazu können vielleicht noch Salzkartoffeln serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weisskohlsuppe - sächsisches

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche