Weisskohlsalat mit Pouletfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Pouletbrüstchen
  • 40 g Jungzwiebel
  • 50 g Staudensellerie
  • 10 g Ingwer (Knolle)
  • Salz
  • 80 g Rüebli
  • 1 Peperoncino

Sauce:

  • 1 Peperoncino
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Zucker
  • 1 EL Reisessig
  • 1 Limettensaft
  • 3 EL Fischsauce
  • 3 EL Erdnussöl
  • Salz
  • Pfeffer

Salat:

  • 80 g Zwiebel
  • 500 g Weisskohl
  • 100 g Rüebli
  • 4 EL Minze
  • Koriander

Ein tolles Fischrezept zum Selbermachen:

In einer Bratpfanne Wasser gemeinsam mit den Frühlingszwiebeln, dem Sellerie, dem Ingwer, den Rüebli und dem Peperoncino aufwallen lassen. Pouletbrüstchen hinzfügen, leicht mit Salz würzen. Die Temperatur reduzieren und alles zusammen dreissig min leicht wallen.

Pouletbrüstli aus dem Bratensud nehmen und auskühlen.

Sauce: Peperoncino von den Samen befreien und in schmale Ringe schneiden. Knoblauchzehen hacken. Zucker mit Essig, Limessaft und Fischsauce durchrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Peperoncini-Ringe, Knoblauch und Öl unterziehen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Blattsalat: Zwiebeln abschälen, halbieren, in schmale Scheibchen schneiden.

Kohl vierteln, Stiel entfernen und das Kraut in feine Streifchen hobeln. Rüebli der Länge nach halbieren, in schmale Streifchen schneiden.

Pouletbrüstli in Streifchen schneiden. Zwiebeln, Kohl, Rüebli und Pouletfleisch in einer Backschüssel vorsichtig mit der Sauce sowie den Minzestreifen mischen. Den Blattsalat zirka zehn Min. durchziehen, auf Teller gleichmäßig verteilen, mit Koriander garnieren und auftragen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Weisskohlsalat mit Pouletfleisch

  1. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 02.09.2015 um 12:45 Uhr

    wieso Fischrezept??????????

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche