Weisskohlkloesse mit Greyerzer Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Weisskohl; Stiel entfernt fein gehobelt
  • 4 Semmeln
  • 60 g Butter ((1))
  • 200 g Butter ((2))
  • 65 g Butter ((3))
  • 600 ml Milch
  • 2 Eier
  • 4 Eidotter
  • 100 g Mehl
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 g Entenfett;o. Schweineschmalz
  • 100 g Greyerzer Käse

Die Hälfte der Semmeln würfelig schneiden und in Butter (1) zu goldbraunen Croutons rösten. Die übrigen Semmeln in Stückchen brechen und in lauwarmer Milch einweichen.

Butter (2) kremig rühren und mit Eidotter, Mehl, Eiern, Knoblauch, Salz und Pfeffer verrühen.

Den Kohl in Entenschmalz gut weichdünsten, bis er weich ist, und würzen. Nach dem Erkalten mit der Eimasse mischen (ohne Saft). Die eingeweichten Semmeln gut auspressen und mit den Croutons unter die Kohlmasse Form. Gut mischen und eigrosse Knödel formen. In kochend heissem, leicht gesalzenem Wasser gardünsten.

Butter (3) zergehen. Die abgetropften Knödel mit Käse überstreuen und mit der flüssigen Butter beträufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Weisskohlkloesse mit Greyerzer Käse

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 16.06.2015 um 17:03 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche