Weisskohl-Roulade mit Mangold

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Speck
  • 2 EL Schmalz
  • 1 Semmeln
  • 1 piece Weisskohl
  • Salz
  • 600 g Mangold
  • 500 g Paradeiser
  • 100 g Schalotten
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 1 Ei
  • Pfeffer
  • 125 ml klare Suppe
  • 1 EL Paradeismark

Den Speck würfeln. In der Hälfte Schmalz knusprig rösten. Semmeln in ein klein bisschen Wasser einweichen.

Aus der zweiten Blattschicht Kohlblätter (2 jeweils Roulade) ablösen, in Salzwasser blanchieren. Harte Blattrippen klein schneiden. Mangold reinigen, Stielansatz klein schneiden, hacken. Die Blätter im Kohlwasser blanchieren, Stiele darin kurz auf kleiner Flamme sieden.

Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten und in grobe Stückchen schneiden. Schalotten von der Schale befreien und vierteln. Semmeln auspressen, zerpflücken mit Pfeffer, Thymian, Ei, Speck und Mangoldstielen vermengen.

Je Roulade zwei Kohlblätter auslegen, drei Mangoldblätter darauflegen und die Füllung darauf gleichmäßig verteilen, zusammenrollen.

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Die Rouladen im übrigen Schmalz anbraten.

klare Suppe aufgießen, Paradeismark untermengen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Paradeiser und Schalotten zufügen. Bei 200 °C 30 Min. backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weisskohl-Roulade mit Mangold

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche