Weisskabis-Zitronensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Weisskabis; sehr fein gehobelt
  • 1 Zwiebel; fein gehobelt
  • Sm Butter
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Gewürznelken
  • 1000 ml Gemüsebouillon
  • 2 EL Maizena
  • 100 ml Weisswein
  • 0.5 Zitrone; abgeriebene Schale, wenige Tropfen
  • Sm Salz, Pfeffer weiß frisch

Garnitur:

  • Sm Butterschmalz
  • 2 Toastbrot; in feine Würfel geschnitten, geröstet
  • 100 g Kuhmilchfeta; zerkrümelt

Weisskabis, sehr fein gehobelt, Zwiebel, fein gehobelt in der Butter andämpfen. Lorbeerblätter, Nelke kurz mitdämpfen.

Gemüsebouillon hinzufügen, aufwallen lassen, bei geschlossenem Deckel 15 Min. auf kleiner Flamme sieden. Maizena mit Weissweid (oder Suppe) anrühren. Unter Rühren in die Suppe Form. Abgeriebene Zitronenschale in die Suppe rühren. Mit Salz, weissem (frischem) Pfeffer und wenigen Tropfen Saft einer Zitrone würzen. Toastbrot, in feine Würfel geschnitten in der Butterschmalz rösten. Suppe in vorgewärmte Schalen gleichmäßig verteilen. Brotcroûtons und Fetabroesmeli daraufgeben, garnieren.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Weisskabis-Zitronensuppe

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 11.06.2015 um 16:19 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche