Weissgruenes Bohnengemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Weisse Soisson-Bohnen
  • 600 ml Wasser
  • 3 Bundzwiebeln in feine Streifchen
  • 1 EL Baumnussöl
  • 0.5 EL Senfkörner
  • 100 g Bohnen
  • 3 EL Mascarpone
  • 0.5 Bund Rucola
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die weisse Soisson-Bohnen eine Nacht lang einweichen. Das Einweichwasser abschütten. Mit dem frischem Wasser bei geschlossenem Deckel vierzig bis fünfzig Min. leicht wallen. Bohnen mit einer Schaumkelle herausnehmen, Kochwasser auf anderthalb dl kochen (bemessen auf Vorbereitung mit ursprünglich 6 dl Wasser), zur Seite stellen.

Bundzwiebelnstreifen in Baumnussöl glasig weichdünsten. Gelbe Senfkörner, Soisson-Bohnen und Bohnenschoten beigeben. Mit Kochwasser löschen. Zehn Min. bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme sieden. Mascarpone beigeben, bei kleiner Temperatur sämig auf kleiner Flamme sieden.

Rucola und Schnittlauchröllchen dazumischen, würzen.

Dazu passt Pitabrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Weissgruenes Bohnengemüse

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 11.06.2015 um 16:18 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche