Weisses Tomatenmousse an Paradeiser-Mozzarella-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Paradeiser (reif)
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 EL Weissweinessig
  • 1 Teelöffel Balsamicoessig
  • 8 Blatt Gelatine
  • 150 ml Schlagobers

Salat:

  • 8 Strauchtomaten
  • 200 g Mozzarella
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 80 g Rucola
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 EL Olivenöl

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Paradeiser in Würfel schneiden. Paradeiser, Knoblauch mit Basilikumblätter, Pfeffer, Salz, Weissweinessig, Balsamicoessig im Mixer verquirlen und dann in einem Kochtopf aufwallen lassen. Alles in ein mit einem Passiertuch (Oder Geschirrhangl) ausgelegten Sieb Form und abrinnen, so das man einen klaren Saft erhält. Daraufhin die tropfnasse Gelatine in dem warmen Saft zerrinnen lassen. Bitte beachten das sich die Gelatine nur in heisser Flüssigkeit auflöst, ist der Saft also schon zu abgekühlt dann einen kleinen Teil von dem Saft in eine ausreichend große Schüssel Form und die Gelatine hinzfügen und erwärmen (kann auch in der Mikrowelle gemacht werden) Daraufhin den Saft mit der jetzt aufgelösten Gelatine in ein geeistem Wasser stellen und mit einem Mixer bzw. Quirl cremig rühren. Mit Salz, Pfeffer würzen. Das Schlagobers steif aufschlagen und unter den Schaum heben. Mit Frischhaltefolie bedecken und 2 Stunden abgekühlt stellen. Für den Blattsalat die Paradeiser sowie den Mozzarella in Scheibchen schneiden und den Rucola abspülen und einfach wie Tomatensalat anmachen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weisses Tomatenmousse an Paradeiser-Mozzarella-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche