Weißes Kaffeeeis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Eidotter
  • 60 g Zucker
  • 100 ml Schlagobers
  • 200 ml Milch
  • 10 Kaffeebohnen

Für das Kaffee-Eis den Rührbehälter der Eismaschine rechtzeitig (ca. 12 Stunden vorher!) den Gefrierschrank geben. Dieser Schritt entfällt, wenn Sie eine komfortable Maschine haben, die selbständig kühlt.

Für das Eis kochen Sie Schlagobers, Milch und Zucker auf. Fügen Sie der Masse nun die Kaffeebohnen zu und lassen Sie alles kalt gestellt ca. 10 Stunden ziehen.

Die Eier trennen und die Eidotter etwas schaumig rühren. Vor der Fertigstellung die Flüssigkeit durch ein Sieb abseihen und wieder erhitzen. In die warme Flüssigkeit die Eimasse langsam einrühren.

Das Kaffee-Eis in einer Eismaschine frieren und fertigstellen.

 

Tipp

Wenn Sie keine Eismaschine zuhause haben, können Sie sich so behelfen: Sie brachen ein großes Metallgefäß und ein Handmixgerät. Stellen Sie die Eisflüssigkeit im Metallgefäß für einige Stunden in den Gefrierschrank. Immer wenn sich die Masse zu verfestigen anfängt, mit dem Handmixgerät wieder aufmixen. So lange wiederholen, bis das Eis die von Ihnen gewünschte Konsistenz hat.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weißes Kaffeeeis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche